(05) Heinrich Heine »Nicht mal einen einzgen Kuß«

oder MP3 kostenlos herunterladen (0,3MB)

Nicht mal einen einzgen Kuß,
Nach so monatlangem Lieben!
Und so bin ich Allerärmster
Trocknen Mundes stehngeblieben.

Einmal kam das Glück mir nah -
Schon konnt ich den Atem spüren -
Doch es flog vorüber - ohne
Mir die Lippen zu berühren.

Gustav_Klimt_016.jpg
Bild(wikisource): Gustav Klimt - Der Kuss


Diese Lesung wurde am 10.07.06, 18:01:45 veröffentlicht.


Unterstütze den Podcast

Ich würde mich riesig freuen, wenn du den privaten Podcast »Lesung« unterstützen möchtest. :) Du kannst eines meiner zwei Märchen als mp3-Hörbuch online beim Jalara Verlag kaufen, mir über Paypal eine Spende zukommen lassen oder den Podcast »Lesung« bei Flattr »flattern«.
Vielen lieben Dank.
Elisa

Kommentare

  1. Eddi sagt am Jul 16, 2006 @ 03:07 PM : Hallo Elisa ,gut gemacht weiter so ,warme liebliche Stimme-situationsbedingt , emotional getroffen !
  2. Marie sagt am Apr 14, 2007 @ 11:41 AM : also wenn ich da jetzt die aussage aus dem gedicht rausfinden müsste, würde ich sagen, dass das monatelange anhimmeln bloß heimliche schwärmerei war und der/diejenige die ganze zeit versucht hat ihm/ihr näher zu kommen (die stelle: einmal kam das Glück mir nah). kennt jmd. die interprätation? gibt es davon eine? ich würde mir das in dem GB auch anschaun, wenn jmd was dazu schreibt =) ach ja und zum vorlesen: vertont si´nd die gedichte gut ^^d und ne hilfe, wenn man nicht weis wie man es betonen soll
    lg marie
  3. Marie sagt am Apr 29, 2007 @ 11:55 AM : hey ich hab doch gesagt ich find hierher zurück "....und nicht mal eine einzige nachricht." ~.~
    see you marry
  4. R. Kiwalk sagt am May 6, 2011 @ 05:42 AM : Frieda
    Und so lag ich ohne ?Schuss?,
    und nach stundenlangem Schmusen
    ohne einen einzigen Kuss
    enttäuscht auf ihrem blanken Busen.

    Einmal hofft´ ich auf Erfüllung,
    verspürte leise ihr Gewimmer,
    versuchte eine andre Stellung;
    doch ihr Schnarchen wurde schlimmer.
    R. K.

Dein Kommentar

RSS-URL     Impressum     Datenschutzerklärung