(26) Friedrich Nietzsche - »Die fröhliche Wissenschaft« 268-275

oder MP3 kostenlos herunterladen (2,6MB)

- 268 -
Was macht heroisch?
Zugleich seinem höchsten Leide
und seiner höchsten Hoffnung entgegengehen.


- 269 -
Woran glaubst du?
Daran:
dass die Gewichte aller Dinge
neu bestimmt werden müssen.


- 270 -
Was sagt dein Gewissen?
"Du sollst der werden, der du bist".

- 271 -
Wo liegen deine größten Gefahren?
Im Mitleiden.

- 272 -
Was liebst du an Anderen?
Meine Hoffnungen.

- 273 -
Was nennst du schlecht?
Den, der immer beschämen will.

- 274 -
Was ist dir das Menschlichste?
Jemandem Scham ersparen.

- 275 -
Was ist das Siegel der erreichten Freiheit?
Sich nicht mehr vor sich selber schämen.

Sound: Elisa Demonkí


Diese Lesung wurde am 28.06.07, 19:12:29 veröffentlicht.


Unterstütze den Podcast

Ich würde mich riesig freuen, wenn du den privaten Podcast »Lesung« unterstützen möchtest. :) Du kannst eines meiner zwei Märchen als mp3-Hörbuch online beim Jalara Verlag kaufen, mir über Paypal eine Spende zukommen lassen oder den Podcast »Lesung« bei Flattr »flattern«.
Vielen lieben Dank.
Elisa

Kommentare

  1. T.M. sagt am Jun 29, 2007 @ 06:45 AM : Genau dieser Abschnitt ist mir erst vor ein paar Tagen wieder aufgefallen. Die Fröhliche Wissenschaft ist vielleicht tatsächlich Nietzsches klarstes und glücklichstes Buch. Merci vielmal.
  2. eenauk sagt am Jul 5, 2007 @ 08:53 PM : danke, danke. das war perfekt.

Dein Kommentar

RSS-URL     Impressum     Datenschutzerklärung